Deine Rechte

Ruchi lebt in Indien, sie ist 8 Jahre alt und hilft ihrer Oma jeden Tag auf dem Feld. Viel lieber würde sie in die Schule gehen. Und das Recht dazu hat sie auch. Denn …

Wusstest du denn schon, dass du Rechte hast?
Hier möchten wir dir zeigen, wo die Rechte der Kinder herkommen und dir die wichtigsten Rechte erklären.

Fast alle Staaten der Erde haben einen Vertrag über die Rechte von Kindern beschlossen. Das war am 20. November 1989, also vor mehr als 20 Jahren. Weil der Vertrag von mehr als zwei Ländern vereinbart wurde, nennt man ihn Konvention. Eine Konvention ist eine Abmachung, also etwas über das sich die Staaten einig sind. Und weil die Abmachung für alle Kinder und Jugendlichen auf der Welt bis zum Alter von 18 Jahren gilt, nennt man es auch „Kinderrechtskonvention“. Die Kinderrechtskonvention beschreibt alle Rechte, die du hast. Auch Deutschland hat diesen Vertrag unterschrieben und verspricht dir somit, sich für deine Rechte stark zu machen und sie zu erfüllen.

Die Kinderrechtskonvention besteht aus insgesamt 54 Abschnitten. Diese einzelnen Abschnitte in einem Vertrag nennt man Artikel .

Wenn Du mehr wissen willst dann schau doch hier gleich mal nach …